Jobs

MitarbeiterInnen und InstruktorInnen

Ab sofort bis Ende Oktober 22 suchen wir für unser Seilparkteam Unterstützung (70% – 90%)

Deine Aufgaben: Du leitest in Zweierteams den Tagesbetrieb. Du instruierst Kunden und bist in der Lage, Seilparkbesucher bei Kletterproblemen zu unterstützen, klare Anweisungen zu geben und das Sicherheitskonzept durchzusetzen. Das Einkassieren und ein kleiner Kioskbetrieb gehören auch zu deinen Aufgaben.

Anforderungen: Du instruierst gerne und es bereitet Dir Freude Kinder, Jugendliche, Eltern und Gruppen auf ihre Kletterabenteuer vorzubereiten. Ideal sind Erfahrungen etwa aus Pfadi, Cevi, oder aus dem Sport und Fitnessbereich. Studenten und Studentinnen sind herzlich willkommen. Kletterkenntnisse sind erwünscht, aber nicht erforderlich.

 

Wir bieten: eine spannende Aufgabe! Sich selbst zu bewegen, als Team etwas zu bewegen und die Stadt einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Die Anstellung erfolgt im Stundenlohn (CHF 25 / Std.). Die Arbeitszeiten sind flexibel.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine schriftliche Bewerbung an info@seilpark-winterthur.ch. Für Auskünfte steht David Schneider gerne unter 079 797 27 65 zur Verfügung.

Wir suchen dich!

Die Stiftung SalZH sucht Dich!

Als SalZH verstehen wir Schule als einen umfassenden Bildungsprozess hin zu Eigenverantwortung. Als private Trägerschaft halten wir und an die Vorgaben, nutzen aber unsere Freiheiten. So bauen wir im Projektunterricht beispielsweise einen Seilpark, wir spielen Theater, entwickeln einen Garten… und, wenn alles klappt, gehen wir im nächsten Jahr mit der 3. Sekundarstufe nach Ruanda.

Besonders auf die Rechnung kommen bei uns Lehrpersonen, die mit ihrem Unterricht etwas Neues versuchen wollen und in erster Linie Menschen und nicht Fächer unterrichten. Berufsleute mit pädagogischem Geschick, die in den Schulbetrieb einsteigen möchten, dürfen sich ebenfalls gerne bei uns melden. Ein Anruf genügt. Oder Du bewirbst Dich gleich?

Mit besten Grüssen und willkommen im Seilpark! und in der Stiftung SalZH, die solches möglich macht!

X